Personalentwicklung - Profitieren Sie von unserem Know How

Wir sind davon überzeugt, dass der erfolgsfaktor personal für Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist. Organisationen und Unternehmen entwickeln sich mit ihren zunehmend agilen Strukturen rasant weiter, ihre Akteure – seien es Einzelpersonen oder ganze Teams – tragen diese Veränderungen und benötigen dabei vielseitige Unterstützung. Das Angebot an Fortbildungen, Seminaren, Schulungen und Trainings ist groß, daher muss Ihre Personalentwicklung genau auf Ihre Anforderungen und Ziele abgestimmt sein.

Dabei gilt es auch, die persönlichen Vorstellungen der Führungskräfte und Mitarbeitenden zu berücksichtigen. Dazu müssen Personal- und Organisationsentwicklung optimal ineinandergreifen – wir zeigen Ihnen, wie das gelingt.

Führungskräfteentwicklung

Führungskräfteentwicklung unterstützt Ihre Führungskräfte in ihren Leading- und Managementaufgaben. Dazu gehören unternehmenseinheitliche Fortbildungen und Schulungen sowie individuelle Unterstützungsmaßnahmen. Wir entwerfen für Sie Ihr individuelles Führungskräfteentwicklungskonzept.

Gemeinsam ermitteln wir, was Sie dafür benötigen:
Schulungen, Potenzialanalysen, Führungswerkstätten, Führungscoaching oder andere Tools – wir beraten Sie gerne und erarbeiten, wie Sie Ihre Führungskräfte optimal ausrüsten.
 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Potenzialanalyse

Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten, also etwas, dass er oder sie besonders gut kann. Diese Stärken gilt es genau zu identifizieren, damit diese Person sie in Ihrem Unternehmen einbringen kann. Die Potenzialanalyse hilft Ihnen dabei, Führungskräfte und Mitarbeitende zielgerichtet weiterzuentwickeln und sie für die Tätigkeiten einzusetzen, die zu ihren Kompetenzen passen. Die damit einhergehende Zufriedenheit wird sich in noch effizienteren Arbeitsergebnissen bemerkbar machen. Wir erstellen für Sie und Ihr Unternehmen Potenzialanalysen basierend auf vielseitigen Diagnostik- und Testverfahren - sowohl im Kontext eines umfassenden Talentmanagement-Konzeptes als auch auf individueller Basis.

Wir stellen Ihnen gerne unsere bewährte Vorgehensweise vor:

Sprechen Sie uns an

Führungswerkstätten

Unsere Führungswerkstatt eignet sich sowohl für gestandene Führungskräfte als auch für junge Führungskräfte am Anfang ihrer Karriere. In mehreren aufeinander abgestimmten Modulen tauschen sich die Führungskräfte zu von ihnen gewählten Themen aus, theoreti-sche Impulse fördern die Reflexion. Zugleich lernen sie, sich gegenseitig zu beraten und ge-meinsam zu reflektieren – und das praxisbezogen anhand von Beispielen aus ihrem Unter-nehmen.

Ergänzend wirkt diese Methode teambildend für die Teilnehmenden, die außerhalb des Unternehmensalltags Gelegenheit für einen intensiven und produktiven Austausch haben.

Sie möchten mehr dazu wissen?

Sprechen Sie uns an!

Flensburger Kompetenzmodell

Oft werden in Stellenausschreibungen andere Kompetenzen benannt als in der Tätigkeitsbeschreibung oder in Mitarbeitergesprächen als Bewertungsbasis herangezogen werden. Das führt zu Irritationen, die sich im Unternehmensalltag bemerkbar machen.

Mit einem einheitlichen Modell geschieht das nicht mehr: Unser 2011 eingeführtes und beständig weiterentwickeltes Flensburger Kompetenzmodell umfasst über 50 Kompetenzen mit Definitionen, die auf einander abgestimmt sind und sich ergänzen. Ergänzt wird es um sogenannte Verhaltensanker, die die genaue Ausprägung Kompetenz beschreiben. Damit eignet es sich als Basis für Stellen- bzw. Funktionsbeschreibungen, Stellenausschreibungen und Auswahlverfahren bzw. Potenzialanalysen.

Ein Beispiel:

Kommunikative Kompetenz (in Bezug auf die alltägliche Kommunikation)Andere ausreden lassen und zuhören. Schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, geht auf Meinungen und Äußerungen anderer ein, stellt Blickkontakt her, fragt nach und beherrscht situationsangemessene Fragetechnik, aktives Zuhören.

Sie möchten wissen, wie Sie von unserem Flensburger Kompetenzmodell profitieren können?

Wir beraten Sie gerne

Teamentwicklung &
Teamcoaching

Funktionierende Teams bilden die Basis eines jeden Unternehmens. Individuelle Kompetenzen sind wichtig, doch um wirklich exzellente Ergebnisse zu liefern, muss die Zusammenarbeit stimmen. Teamentwicklung setzt genau dort an: Wir identifizieren, welche Faktoren die reibungslose Zusammenarbeit behindern oder erschweren und optimieren sie mit auf genau auf dieses Team zugeschnittenen Methoden.

Dabei ist es uns wichtig, ein gemeinsames Zukunftsbild zu entwerfen, lösungsorientiert nach vorne zu schauen und ein Zusammenwirken im Team zu erreichen. So macht die Arbeit im Team den Mitgliedern (wieder) Freude – und das macht sich in Ihrem Unternehmen bemerkbar. Wir unterstützen Sie dabei.

Sie wollen mehr erfahren? Gern!

Hier geht's zu unserem Kontaktformular

Teamentwicklung mit dem TMS-System:

Was macht funktionierende Teams aus? Welche Personen mit welchen Kompetenzen bilden ein funktionierendes Team? erfolgsfaktor personal ist akkreditiert für den Einsatz des TMS-Systems in Ihrem Unternehmen.

Was ist TMS? Die Managementforscher Dr. Charles Margerison und Dr. Dick McCann haben untersucht, warum bei vergleichbaren Ausgangsbedingungen manche Teams erfolgreich sind – und andere nicht. Sie stellten fest, dass die erfolgreichen Teams acht Tätigkeitsbereiche abdecken. Weniger erfolgreiche Teams vergessen einen oder mehrere von ihnen. Und sie stellten noch etwas fest: Die meisten Menschen arbeiten von sich aus gerne in zwei oder drei dieser acht Tätigkeitsbereiche und können dabei sehr gute Ergebnisse erzielen, vernachlässigen aber zwei oder drei andere Bereiche. Mit dem Team Management-Profil zeigen wir Ihnen, welche persönlichen Arbeitspräferenzen bei Ihnen zu finden sind, die zum Teamerfolg beitragen. Zugleich erkennen wir die Tätigkeitsbereiche, die nicht abgedeckt werden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit TMS dafür sorgen, dass ihr Team an Bewusstsein für die individuellen Stärken sowie die des Teams gewinnt und Sie so die Leistungsfähigkeit steigern.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern:

0176 666 50 172

Das Team Management Rad von Margerison-McCann

Mitarbeiterjahresgespräche für Zielvereinbarungen und Personalentwicklung

Sie haben bereits Mitarbeitergespräche im Unternehmen eingeführt? Führungskräfte und Mitarbeitende führen regelmäßig das Gespräch, vereinbaren Ziele, arbeiten Fortbildungen heraus. Dabei fällt Ihnen auf: Es werden unterschiedliche Maßstäbe herangezogen und die Zusammenführung der Ergebnisse aller Gespräche ist nicht gewährleistet – zumal sie häufig und zurecht vertraulich geführt werden.

Dann fehlt es zum einen an der Konkretisierung der Erwartung an den Mitarbeitenden, zum anderen an der genauen Ausrichtung der Gesprächsinhalte auf die Unternehmensziele und die Berücksichtigung der Ideen aus dem Business Development. Auch ein nicht vertraulicher Teil kann hilfreich sein, um auf Unternehmensebene die Zielvereinbarungen und Personalentwicklungsmaßnahmen zusammenzufassen, auszuwerten und nachzuhalten.

Mit anderen Worten: Mitarbeitergespräche sind häufig nicht in andere (Personalentwicklungs-) Konzepte des Unternehmens eingebunden. Das trifft besonders häufig in mittelständischen Unternehmen zu.

Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen unsere Lösungen dazu vor

Mediation:

Ungeklärte Konflikte einzelner Personen oder ganzer Teams hindern sie daran, sich weiter zu entwickeln und optimal zusammen zu arbeiten. Mediation ist eine gesteuerte Konfliktlösung zwischen zwei oder mehreren Konfliktparteien. In einer Mediation arbeitet ein Mediator mit seinen Medianten heraus, um welche Probleme es geht und unterstützt sie in der Klärung und Lösungsfindung.

Unsere Erfahrung zeigt, dass in den seltensten Fällen ausschließlich persönliche Themen oder Verhaltensweisen im geschäftlichen Kontext Ursache der Konflikte sind. Häufig entstehen auf der persönlichen Ebene Konflikte, die ihre Ursache in ungeklärten Organisationsstrukturen oder fehlenden Geschäftsabläufen oder nicht ausreichender (Team-) Führung haben.

Sie brauchen Hilfe in der Konfliktlösung in ihrem Unternehmen?

Wir unterstützen Sie gerne

Coaching:

Coaching ist die individuelle Unterstützung von Fach- und Führungskräften, die sich nicht auf die reine Wissensvermittlung konzentriert. Vielmehr bildet es einen geschützten, vertraulichen Rahmen, um persönliche Anliegen wie ihre Probleme und Schwierigkeiten zu reflektieren und Lösungen dafür zu finden. Der Coach hat dabei die Rolle des Begleiters, der Coachee findet durch Reflexion eigene Lösung für seine Themen.

Wir arbeiten sehr effizient mit Kurzzeitkonzepten und setzen dabei nach Wunsch des Coachees auch bewährte Mentalmethoden ein, zum Beispiel wingwave. Wir stellen Ihnen gerne unsere Vorgehensweise vor!

Sprechen Sie uns an